TN Logo3

 

Radtour 2014

 

Beschreibung Tour 2014

 

Team Neubrand radelte auch 2014 für einen guten Zweck:
Erstmals zusammen mit dem RSV Querfeldein Schneckenlohe ging es vom 19. bis 29. Juli
über fast 1500 Kilometer von Neubrand nach Rom. Anschliessend folgte ein Kurzurlaub
in der “ewigen Stadt” und die Rückreise mit einem Bus nach Neubrand.
Bei dieser Tour sammelten die Radsportler vom Team Neubrand und vom RSV Querfeldein Schneckenlohe insgesamt 4757 Euro für die Stiftung für krebskranke Kinder Coburg.
Danke an unsere Sportler - Das war spitze Jungs!
 
Scheckübergabe
 
Das Bild zeigt die Übergabe der Schecks an Herrn Uwe Rendings, Vorsitzender der Stiftung für krebskranke Kinder Coburg, beim Neubränder Straßenfest am 15. August 2014. Im Bild vorne der Bürgermeister der Gemeinde Schneckenlohe
Knut Morgenroth und Uwe Rendings. Hinten 7. von links Freddy Hanft, Vorsitzender des RSV,
5. von rechts Georg “Queigel” Völker, Vorsitzender des Team Neubrand, sowie alle tapferen Radsportler und Helfer,
die die Strecke nach Rom bewältigt, und so diesen Spendenerfolg ermöglicht haben.
 
 
Queigel
Freddy

Ansprache von Queigel

Ansprache von Freddy